News

Verbandsoffener Selbstverteidigungs-Lehrgang am 19.03.2017:
Koto Ryu

Den Tiger niederschlagen… Nach dieser Maxime zeigte Martin Würfel (Bujinkan Budo, 8. Dan) den Teilnehmern des Lehrgangs eine der grundlegenden Basisschulen des Bujinkan Budo und des „Ninpo“ (Ninjutsu).

Bestandteil der gelehrten Techniken waren schnörkelose Bewegungen mit hoher Durchschalgskraft zur schnellen Beendigung von Konfliktsituationen sowie gezielte Angriffe der Kyūsho (Vitalpunkte).


Vielen Dank an Martin Würfel für diesen interessanten und erfolgreichen Lehrgang!

 

Kyu Prüfungen am 22.02.2017

Wieder einmal konnten die Jiu Jitsu Schüler des TSV Hagen 1860 ihre erlernten Leistungen unter Beweis stellen.
Als Prüfer war Martin Würfel (Bujinkan Budo, 8. Dan) geladen.

Die Prüfung zum orangenen Gürtel bestanden Alexander Grote, Timo und Jannik Biallas. Max Heinrich sowie Marvin und Hanno Krafft erhielten den grünen Gürtel.
Nils und Sven Brock zeigten herausragende Leistungen und bestanden die Prüfung zum braunen Gürtel.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Verbandsoffener Selbstverteidigungs-Lehrgang am 03.07.2016:
Schwerpunkt Hebeltechniken

Lehrgang Hebeltechniken

Jens Lange (Jiu Jitsu, 4. Dan), Stefan Biallas (Jiu Jitsu, 5. Dan) und Andreas Multhaupt (San-Chuan-Kung-Fu, 1. Dan) vermittelten, an diesem Tag beim TSV Hagen 1860 e. V., den Teilnehmern die Anwendungen verschiedener Hebel.

In dem fünfstündigen Lehrgang wurde die Verteidigung, das Zu-Fall-Bringen und die Kontrolle über den Angreifer mit Hilfe von Hebeltechniken gelernt.

Wieder einmal gab es ein sehr positives Feedback der Teilnehmer. Weitere Lehrgänge zusammen mit den anwesenden Vereinen aus Weilrod und Gelsenkirchen sind in Zukunft geplant.

 

Spontaner Brasilian Jiu Jitsu Lehrgang am 06.03.2016

Brasilian JJ 20160306Spontan haben Sich Thomas Holtmann und Stefan Breiksch vom Brasilianischen Jiu Jitsu bereit erklärt, Bodentechniken den Budoka der Jiu Jitsu Abteilung beizubringen. Die Resonanz war sehr gut, die Trainingsteilnehmer waren begeistert.

Danke Thomas und Stefan!

 

 


Kyu Prüfungen am 13.12.2015

IMG_4397BAlexander Lob (3. Dan Jiu Jitsu) war als Prüfer für die anstehenden Kyu Prüfungen geladen und zeigte sich sehr erfreut über die sehr guten Leistungen.

Geprüft wurden die Fallschule, Würfe, Hebel, Haltegriffe, Abwehren gegen waffenfreie und bewaffnete Angriffe, zudem wurden freie Angriffe und Bodenkampf in die Prüfung einbezogen.

Die Prüfung zum gelben Gürtel bestand Alexander Grote, Timo und Jannik Biallas die Zwischenprüfung zum orangenen Gürtel (gelb/orange), Max Heinrich sowie Marvin und Hanno Krafft zum orangenen Gürtel sowie Nils und Sven Brock und David Rau zum blauen Gürtel.

Herzlichen Glückwunsch!

 

16.10.2015: Lehrgang Chikaku Ude – 知覚腕 – Fühlende Arme: „Schneller reagieren durch Schulung der taktilen Wahrnehmung“

IMG_4381 - Kopie - swErneut war Martin Würfel (Bujinkan Budo, 6. Dan) beim TSV Hagen 1860 e. V. als Referent zu Besuch. Sein Thema bei diesem mit 30 Teilnehmern sehr gut besuchten Lehrgang war die taktile Wahrnehmung der Arme in der Selbstverteidigung.

Über 3 Stunden trainierten die Schüler intensiv. Dabei galt das besondere Augenmerk der Anwendung des „weichen“, inneren Stils – die Teilnehmer lernten, die Energie des Angreifers frühzeitg zu fühlen und so gegen ihn zu richten, dass mit wenig eigener Kraft ein größstmöglicher Nutzen erzielt werden kann.

Wie beim letzten Mal waren die Rückmeldungen der Teilnehmer durchweg positiv. Ein besonderes „Dankeschön“ an Jens Lange, der mit einer Vielzahl von Teilnehmern aus Weilrod angereist war!

17.05.2015: Lehrgang zum Thema Hanbo und Waffen

IMG_2885_swZum ersten Mal in diesem Jahr führten Martin Würfel (Bujinkan Budo, 6. Dan) und Stefan Biallas (Jiu Jitsu, 5. Dan) einen Lehrgang in Hagen durch. Neben allgemeiner Waffenkunde und entsprechenden Techniken war ein wichtiger Schwerpunkt der Hanbo.

Die Teilnehmer hatten innerhalb von 6 Stunden die Gelegenheit, den grundsätzlichen Umgang mit den Waffen zu erlernen und zudem wichtiges technischens Know-How aufzubauen. Abgerundet wurde dies zudem mit nützlichen Techniken.

Das Feedback der Teilnehmer war durchweg sehr gut, daher wurde ein weiterer Lehrgang in der zweiten Jahreshälfte ins Auge gefaßt.

 

Kyu Prüfungen am 18.05.2014

IMG_1058 SW HomepageDieses Mal war bei der Prüfung Martin Würfel als Prüfer geladen (Bujinkan Budo, 5. Dan, Shidoshi). Die Prüflinge mussten neben der Fallschule Abwehrtechniken gegen freie Angriffe sowie gegen Waffenangriffe vorführen.

Beide Prüfer zeigten sich sehr erfreut über die gezeigten Leistungen. Die Schüler David Rau, Nils und Sven Brock haben dabei den orangenen Gürtel erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

 


Kyu Prüfungen am 23.05.2013

Ende Mai fand beim TSV Hagen 1860 eine Kyu-Prüfung statt.

Geprüft wurde dabei neben dem Prüfungsprogramm die Fallschule sowie theoretischen Wissen.

Folgende neue Graduierungen wurden vergeben: David Rau, Nils und Sven Brock gelber Gürtel, Marat Shulzhenka orangener Gürtel, Matthias Rethwisch und Volker Conrad grüner Gürtel.

Herzlichen Glückwunsch!

26.01.2013: Waffen-Lehrgang in Dülmen

WJJF-LG_Dülmen_26-01-2013 149 SW webAm 26.01.2013 fand bei den Sportkameraden in Dülmen der Lehrgang „Grundlagen der Abwehr von Waffen im Jiu-Jitsu“, geleitet von Torsten Kosuch 6. DAN Jiu-Jitsu, statt.

Der Lehrgang war sehr gut besucht und ein toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Kyu Prüfungen am 04.05.2012

IMG_7492bAm 04. Mai fanden beim TSV Hagen 1860 e. V. Gürtelprüfungen für die Jiu Jitsu Schüler statt.

Für die Jiu Jitsu Schüler war es sicher eine besondere Herausforderung, vor einer breiten Kommission von 7 Danträgern, deren Mitglieder aus Gelsenkirchen, Dülmen und Weilrod in Hessen angereist waren, die Prüfung abzulegen. Bewähren mussten sich die Jiuka dabei in der Fallschule, bei Schlag- und Tritttechniken, Würfen und Hebeltechniken sowie bei vielen Techniken zur Abwehr von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen. Zudem wurde breites theoretisches Wissen abgefragt.

Das Feedback der Prüfer war durchweg sehr positiv, daher wurden folgende neue Graduierungen vergeben: Tobias Palmowski und Marat Shulzhenka gelber Gürtel, Matthias Rethwisch orangener Gürtel, Anne Brandenburg und Julian Orthen blauer Gürtel, Max Brandenburg brauner Gürtel. Malte Erbslöh legte die zweite Zwischenprüfung zum ersten Dan ab. Anschließend wurde bei einem gemütlichen Beisammensein die erfolgreiche Prüfung gefeiert.

Nikolauslehrgang am 3.12.2011

IMG_6882_bearbeitetDer diesjährige Nikolauslehrgang war sehr gut besucht mit fast 60 Teilnehmern. In entspannter Atmosphäre wurden Techniken aus unterschiedlichen Stilrichtungen vermittelt, reichlich gefachsimpelt und Freundschaften geschlossen.

Die Referenten Sepp Oberhollenzer (Jiu Jitsu, Präsident der WJJF), Peter Abels (Kung fu), Richard Schmidt (Jiu Jitsu, Hanbo Jitsu Referent der WJJF), Jens Lange (Jiu Jitsu) und Thomas Holtmann (Brasilian Jiu Jitsu, Kung Fu) zeigten sich von der Organisation und dem Umfeld sehr erfreut.

 

Kyu Prüfungen am 16.09.2011

IMG_6446_CDie Jiu Jitsu Schüler des TSV Hagen 1860 e. V. zeigten am 16.09.2011 bei Ihren Gürtelprüfungen nach Meinung der Prüfungskommission sehr gute Leistungen; die Prüfung wurde abgenommen von Dan-Trägern aus Gelsenkirchen, Dülmen und Hagen.

Folgende neue Graduierungen wurden vergeben: Matthias Rethwisch gelber Gürtel, Volker Conrad orangener Gürtel, Anne Brandenburg und Julian Orthen grüner Gürtel, Max Brandenburg blauer Gürtel. Malte Erbslöh legte die erste Zwischenprüfung zum ersten Dan ab.

 

 

 

Kyu Prüfungen am 18.12.2010

20101218Kurz vor Weihnachten zeigten die Jiu Jitsu Schüler des TSV Hagen 1860 e. V. sehr gute Leistungen bei Ihren Gürtelprüfungen.

Bewähren mussten sich die Jiuka in der Fallschule, bei Schlag- und Tritttechniken, Würfen und Hebeltechniken sowie bei vielen Techniken zur Abwehr von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen.

Folgende neue Graduierungen wurden vergeben: Volker Conrad gelber Gürtel, Anne Brandenburg und Julian Orthen orangener Gürtel, Max Brandenburg und Mike Radzuweit grüner Gürtel sowie Malte Erbslöh brauner Gürtel.

 

 

Nikolaus Lehrgang 04.12.2010

20101204Trotz widriger Wetterlage fand auch in diesem Jahr wieder ein „Nikolaus-Lehrgang“ in NRW beim TSV Hagen 1860 statt. Die Teilnehmer kamen zum großen Teil aus NRW, aber u. a. auch aus Baden-Württemberg haben sich einige Jiuka zu unserer großen Freude eingefunden.

Die Referenten Sepp Oberhollenzer, Giovanni Boscarello, Richard Schmidt, Stefan Biallas, Oliver Müller und Alexander Lob zeigten eine Vielzahl von Jiu Jitsu- und Hanbo-Jitsu-Techniken, wo jeder Teilnehmer etwas mitnehmen konnte. Das Feedback für die Veranstaltung war sehr positiv.

Zudem nutzen viele Interessierte die Möglichkeit, eine Prüfung in Hanbo Jitsu abzulegen. Die Prüfung war ein voller Erfolg. Wenn möglich, wird beim nächsten Nikolaus-Lehrgang wieder eine Prüfung durchgeführt werden.

17.10.2010

20101017Ein sehr erfolgreicher Lehrgang fand in Hechtel-Eksel (Belgien) statt. Zusammen mit den Sportkameraden aus Dülmen sowie den Jiu Jitsu- und Krav Maga-Vereinen aus Belgien wurde ein internationaler Lehrgang ausgerichtet.

 

 

20.03.2010

IMG_3068Die Jiu Jitsu Abteilung des TSV Hagen 1860 e. V. hielt am 20.03.2010 eine Gürtelprüfung ab. Die Prüfer, darunter Peter Abels (6. Dan WJJF), waren von den gezeigten Leistungen sehr angetan. Geprüft wurde Fallschule, Schlag- und Tritttechniken, Würfe und Hebeltechniken sowie viele Techniken zur Abwehr von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen. Auf Grund der gezeigten Leistungen tragen Anne Brandenburg, Tobias Orthen, Julian Orthen und Philip Deussen nun den gelben, Max Brandenburg und Marius Heinrich nun den orangenen und Malte Erbslöh den blauen Gürtel.

 

 

 

Nikolaus Lehrgang 05.12.2009

Zweier-Prellball, Bezirksliga, LangenselboldDer erste verbandsoffene internationale Lehrgang für Selbstverteidigung wurde am 5.12.2009 durchgeführt.

Um 10:00 Uhr ging es los: Etwa 50 Schüler vom TSV Hagen, TSV Dülmen, Shotokan Karate Ennepetal, Jiu Jitsu Club Seishin in Belgien, San Chuan Kungfu in Gelsenkirchen, MAC Weilrod und von der Kampfkunstschule Braunfels trafen sich, um gemeinsam einen tollen Lehrgang zu verbringen. Die Lehrer Sepp Oberhollenzer, Giovanni Boscarello, Richard Schmidt, Peter Abels, Peter Schouteden, Oliver Müller und Stefan Biallas hatten alle Hände voll zu tun.

Es standen drei Räume mit über 250 m2 Mattenfläche zur Verfügung, entsprechend wurden drei Gruppen gebildet, die von den Lehrern jeweils im Wechsel unterrichtet wurden. Auf Grund der Vielzahl der Stile und der hohen Qualität des Gezeigten waren das Feedback der Teilnehmer durchweg sehr positiv.

Es wurde vereinbart, die Veranstaltung von nun an im Wechsel der Dojo in NRW jährlich durchzuführen. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Mal!

 

05.09.2009

IMG_1966Endlich ist es soweit: die drei NRW-Vereine der WJJF hielten ihren ersten gemeinsamen Lehrgang ab. Die Budo-Sportler aus Dülmen und Gelsenkirchen besuchten dabei die Jiu Jitsu-Abteilung des TSV Hagen 1860 e. V. Alle Teilnehmer waren mit dem Lehrgang sehr zufrieden. Es wurde verabredet, zukünftig regelmässig im kleinen Kreis gegenseitige Lehrgänge abzuhalten.

 

 

 

 

24.06.2009

IMG_1574bDie Jiu Jitsu Abteilung des TSV Hagen 1860 e. V. hielt am 24.06.2009 Gürtelprüfungen ab. Die Prüfer waren von den sehr guten Leistungen sehr angetan. Geprüft wurde Fallschule, Schlag- und Tritttechniken, Würfe und Hebeltechniken sowie viele Techniken zur Abwehr von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen. Auf Grund der gezeigten Leistungen tragen Max Brandenburg, Björn Köhler, Marius Heinrich und Dominik Renzing nun den gelben und Malte Erbslöh den grünen Gürtel.

 

 

 

 

20.12.2008

cimg3757aDie Jiu Jitsu Abteilung des TSV Hagen 1860 e. V. hielt am 20.12.2008 eine Gürtelprüfung für diese Selbstverteidigung ab. Die Schüler zeigten dabei durchweg sehr ansprechende Leistungen. Geprüft wurde Fallschule, Schlag- und Tritttechniken, Würfe und Hebeltechniken sowie viele Techniken zur Abwehr von bewaffneten und unbewaffneten Angriffen. Auf Grund der gezeigten Leistungen tragen Malte Erbslöh, Theodor-Samuel Kruschel und Mike Radzuweit nun den orangenen Gürtel.

 

 

 

 

25.04.2008

cimg3720Im Rahmen der Deutschen Katameisterschaft legte Alexander Lob die Prüfungen zum 3. Dan und Stefan Biallas die Prüfung zum 5. Dan ab. Weiterhin errangen sie den 3. Platz bei den modernen Paar-Kata.